SOS Vermittlungshunde

Hier stellen wir Euch unsere aktiven Vermittlungshunde vor. Diese Hunde gehören dem Verein und werden durch diesen betreut, trainiert und vermittelt. 


Diva

Amstaff-Hündin, geboren am 15.12.2012 sucht ein neues liebevolles Zuhause, mit viel Zeit. Diva ist eine freundliche Hundedame. Sie wurde uns als eher stürmisch beschrieben, zeigt sich bei uns aber eher von einer ruhigeren Seite. Sie wirkt bei Begegnungen mit anderen Hunden leicht nervös, was aber schnell nachlässt. An der Leine läuft sie sehr gut, sie spaziert gerne, draussen im Grünen. Katzen mag sie nicht so sehr. Da sie, besonders im Sommer, eine Grasallergie aufweist bekommt sie Spezialfutter und ein mal im Jahr Tabletten. Sie ist sterilisiert und natürlich gechipt. Bei Interesse meldet euch bitte per E-Mail an: soslistenhunde@bluewin.ch. Wir setzen voraus, dass für einen Termin und Besichtigung des Hundes, vorgängig eine schriftliche Bestätigung des Vermieters/Eigentümers vorliegen muss. In welcher die Haltung eines Listenhundes erlaubt ist.


Thyra

Eine Diva sucht ihre Menschen Amstaff-Hündin, geboren am 29.01.2014. Diese süsse Maus ist nun seit 3 Jahren bei uns. Sie ist sehr verschmust und absolut Menschenbezogen. Thyra meistert gemeinsame Spaziergänge mit anderen Hunden an der Leine ohne Probleme. Man darf sie aber nicht frei, mit anderen Hunden laufen lassen. Ob dies mit intensivem Training verbessert werden kann, können wir nicht sagen da uns leider dafür die Zeit fehlt. Katzen mag sie ebenfalls nicht wirklich. Sowie Kleinkinder unter 10 Jahren sind nicht ihr Ding. Ansonsten ist Thyra eine absolute Traumhündin, die gerne arbeitet und neues schnell lernt. Wieso wir nicht verstehen, warum sie so lange auf ihr Zuhause warten muss.

Für Thyra suchen wir zwingend ein Zuhause mit viel Hundeerfahrung, am liebsten sogar mit Rasseerfahrung.


Bei Interesse meldet euch bitte per E-Mail an: soslistenhunde@bluewin.ch. Wir setzen voraus, dass für einen Termin und Besichtigung des Hundes, vorgängig eine schriftliche Bestätigung des Vermieters/Eigentümers vorliegen muss. In welcher die Haltung eines Listenhundes erlaubt ist.


Dighita

Rasse: American Staffordshire Terrier (FCI Papiere vorhanden)

Alter: 3 Jahre

Geschlecht: weiblich (wird vor Abgabe kastriert)

Farbe: gestromt mit weiss

Dighita ist eine sehr menschenbezogene Hündin, die es liebt zu kuscheln und umbedingt gefallen möchte. Sie ist mit Kindern aufgewachsen und geht mit ihnen auch sehr fein um.

Dighita hat bereits einen guten Grundgehorsam kennt die Kommando Sitz/Platz/ Bleib/Aus und kann gut an der Leine laufen.

Sie ist aktiv aber nicht die ultimative Sportskanone, das kann natürlich auch an ihrer fehlenden Kondition liegen.

Sie spielt gerne, liebt es Auto zu fahren und kann auch alleine bleiben, läuft gut neben dem Fahrrad, kann neben Pferden in aller Ruhe spazieren gehen und liebt das Wasser, hat kaum Jagdtrieb.

Bei neuen ihr unbekannten Situationen zeigt Dighita sich am Anfang etwas unsicher sucht aber bei ihrer Führung/Bezugsperson Schutz und Unterstützung. So meistert sie neue Situationen. Diese Unsicherheit zeigt sich vorallem nachts wenn sie unbekannte Geräusche hört.

Ihre grosse Schwachstelle sind andere Hunde. Bei konsequenter Führung lässt sie sich problemlos an anderen Hunden vorbei führen, dies muss aber im neuen Zuhause nochmals intensiv trainiert werden. Zu Hause ist sie aber territorial veranlagt und zeigt auch in ihrem Revier etwas Futterneid gegenüber Artgenossen. Auf den Spaziergängen oder draussen lässt sie sich gut neben anderen Hunden führen und zeigt auch dort keinen Futterneid. Sie wurde aber noch nicht im Freilauf mit anderen Hunden auf fremden Territorium getestet.

Dighita kann nicht zu Katzen vermittelt werden.

Wir suchen einen einfühlsamen Menschen für sie, bei dem sie sich sicher fühlen kann und der bereit ist, mit ihr zu arbeiten.

Bei Interesse meldet euch bitte per E-Mail an: soslistenhunde@bluewin.ch. Wir setzen voraus, dass der Hund bei Interesse mehrfach besucht wird, damit wir uns ein Bild von dem neuen Halter machen können.

Für einen Termin/Besichtigung des Hundes muss vorgängig eine schriftliche Bestätigung des Vermieters/Eigentümers vorliegen, in welcher die explizite Haltung eines Listenhundes erlaubt ist. Bei Interesse meldet euch bitte per E-Mail an: soslistenhunde@bluewin.ch. Wir setzen voraus, dass für einen Termin und Besichtigung des Hundes, vorgängig eine schriftliche Bestätigung des Vermieters/Eigentümers vorliegen muss. In welcher die Haltung eines Listenhundes erlaubt ist.


Quincy

American Bully, geboren 05.11.2017 - unsere Queen kam in unsere Obhut, als sie bereits eine Operation am Ellbogen hinter sich hatte und kurz darauf folgte die nächste OP an der anderen Seite. Sie war noch kein Jahr alt und wurde leider ein Opfer der heutigen „Mode-Hunde“ – möglichst breit und gross soll ein solcher American Bully sein. Dies wird ja bereits bei den sogenannten Züchtern angestrebt und auf Empfehlung wird der Welpe dann mit Kraftfutter aufgefüttert, damit er auch möglichst schnell dem gewünschten Bild entspricht.

So ist dies auch mit Quincy passiert. Mit der falschen Ernährung und Haltung ist sie viel zu schnell gewachsen, wurde kaum bewegt und so sind ihre Knochen viel zu schnell und die Gelenke leider ziemlich verkrüppelt herangewachsen, ohne dabei Muskeln aufzubauen. Sie wird voraussichtlich ein gutes schmerzfreies Leben führen können, jedoch bestimmt nie eine Sportskanone werden. Mit ihr muss der Muskelaufbau konstant trainiert werden und sie muss immer schön schlank gehalten werden, um die Gelenke zu schonen.

Wenn es also da draussen jemanden gibt, der ein Herz für die hübsche hat und einen treuen Begleiter für gemütliche Stunden sucht und keine grossen Wanderungen oder Hundesport machen möchte, dann wird sie eine Bereicherung für viele gemeinsame Jahre sein. Der Besuch einer Hundeschule ist für Quincy ebenfalls noch notwendig, da sie bisher wenig kennt und noch etwas Mühe mit Hundebegegnungen an der Leine hat.

Ansonsten ist Quincy eine wahnsinnig liebenswerte Schmusebacke, sie liebt es faul in der Sonne zu liegen und und gemütliche Spaziergänge zu machen.

Bei Interesse meldet euch bitte per E-Mail an: soslistenhunde@bluewin.ch

Für einen Termin/Besichtigung des Hundes muss vorgängig eine schriftliche Bestätigung des Vermieters/Eigentümers vorliegen, in welcher die explizite Haltung eines Listenhundes erlaubt ist. Wir setzen voraus, dass der Hund bei Interesse mehrfach besucht wird, damit wir uns ein Bild von dem neuen Halter machen können. Der Hund darf gesetzlich nicht nach DE vermittelt werden. (Einzelheiten siehe www.zoll.de)


AVA

Ihre neue Familie wäre perfekt gewesen, nur leider entwickelte sie nach ca. einem Monat Aufenthalt, eine Eifersucht gegen die Kinder. Deshalb ist Ava zurück.American Staffordshire Hündin, geboren am 09.10.2018.Ava ist sehr lernwillig und intelligent. Sie hat ein eher ruhiges Gemüt für ihr junges Alter. Uns wurde sie als unverträglich mit Artgenossen beschrieben, jedoch hat sie uns dies bisher noch nicht gezeigt. Ava ist sehr verspielt und liebt es mit ihren Freunden in der Pension zu toben. Sie ist eine kleine Ausbruch-Künstlerin, daher ist ein gut gesicherter Zaun Voraussetzung im neuen Zuhause. Ausserdem leidet Ava an einer Allergie. Deshalb benötigt sie Spezialfutter. Für Ava suchen wir einen Einzelpatz mit verantwortungsbewussten Menschen, ohne Kinder, die ihr ein sicheres Zuhause bieten können. Die kleine Streberin würde sich sehr freuen eine Hundeschule besuchen zu dürfen. Sie findet es großartig, wenn mit ihr gearbeitet wird. Ausserdem ist sie eine sportliche Hündin und möchte gerne beschäftigt werden und nicht den ganzen Tag faul auf dem Sofa verbringen. Ava ist für jeden Spass zu haben. Wer möchte mit dieser tollen Hündin die Welt entdecken und mit ihr eine treue Begleiterin an der Seite gewinnen? Bei Interesse meldet euch bitte per E-Mail an: soslistenhunde@bluewin.ch Für einen Termin/Besichtigung des Hundes muss vorgängig eine schriftliche Bestätigung des Vermieters/Eigentümers vorliegen, in welcher die explizite Haltung eines Listenhundes erlaubt ist. Wir setzen voraus, dass der Hund bei Interesse mehrfach besucht wird, damit wir uns ein Bild von dem neuen Halter machen können. Der Hund darf gesetzlich nicht nach DE vermittelt werden. (Einzelheiten siehe www.zoll.de)