SOS Vermittlungshunde

Immer wieder kommt es vor, dass Listenhunde durch fehlende Bewilligungen beschlagnahmt werden.
Durch Trennungen oder Todesfälle ein neues Zuhause suchen.

 

Wir unterscheiden bei der Suche nach einem neuen geeigneten Zuhause zwischen:

Hunde des Vereins

Unter Hunden des Vereins zählen all diejenigen Hunde, welche durch den Verein beurteilt und aufgenommen wurden.

Unsere Hunde werden in ausgesuchten Tierheimen oder Pflegeplätzen untergebracht und trainiert.

Hunde von Privatpersonen
Unter Hunden von Privatpersonen, verstehen wir all diejenigen Hunde, welche durch Privatpersonen einen neuen Endplatz suchen, jedoch bis zum Umzug in der gewohnten Umgebung bleiben dürfen. Auch diese Hunde werden von uns bei Möglichkeit vorab min. 1x besucht. (Anmerkung beim Vermittlungsfoto)

Vorgehen bei Interesse

  1. Kontaktaufnahme mit dem Verein
  2. Schriftliche Genehmigung des Vermieters mit ausdrücklicher Erwähnung, dass die Haltung eines Listenhundes erlaubt ist.
  3. Mehrmalige Besuche des Hundes
  4. Ausfüllen des Interessentenfragebogens
  5. Einreichen des Strafregisterauszuges
  6. Platzkontrolle eines Vereinsmitgliedes
  7. Allfällige Bewilligung des Kantones

Dieghita

Name: Dieghita

Rasse: American Staffordshire Terrier (FCI-Papiere)

Alter: 18.02.2016

Geschlecht: weiblich

Farbe: gestromt mit weiss

 

Dighita ist eine sehr menschenbezogene Hündin, die es liebt zu kuscheln und umbedingt gefallen möchte. Sie ist mit Kindern aufgewachsen und geht mit ihnen auch sehr fein um. Dighita hat bereits einen guten Grundgehorsam kennt die Kommando Sitz/Platz/ Bleib/Aus und kann gut an der Leine laufen. Sie ist aktiv aber nicht die ultimative Sportskanone, das kann natürlich auch an ihrer fehlenden Kondition liegen. Sie spielt gerne, liebt es Auto zu fahren und kann auch alleine bleiben, läuft gut neben dem Fahrrad, kann neben Pferden in aller Ruhe spazieren gehen und liebt das Wasser, hat kaum Jagdtrieb. Bei neuen ihr unbekannten Situationen zeigt Dighita sich am Anfang etwas unsicher sucht aber bei ihrer Führung/Bezugsperson Schutz und Unterstützung. So meistert sie neue Situationen. Diese Unsicherheit zeigt sich vorallem nachts wenn sie unbekannte Geräusche hört. Ihre grosse Schwachstelle sind andere Hunde. Bei konsequenter Führung lässt sie sich problemlos an anderen Hunden vorbei führen, dies muss aber im neuen Zuhause nochmals intensiv trainiert werden. Zu Hause ist sie aber territorial veranlagt und zeigt auch in ihrem Revier etwas Futterneid gegenüber Artgenossen. Auf den Spaziergängen oder draussen lässt sie sich gut neben anderen Hunden führen und zeigt auch dort keinen Futterneid. Sie wurde aber noch nicht im Freilauf mit anderen Hunden auf fremden Territorium getestet. Dighita kann nicht zu Katzen vermittelt werden. Wir suchen einen einfühlsamen Menschen für sie, bei dem sie sich sicher fühlen kann und der bereit ist, mit ihr zu arbeiten.

 

 

Bei Interesse meldet euch bitte per E-Mail an: soslistenhunde@bluewin.ch.

Wir setzen voraus, dass der Hund bei Interesse mehrfach besucht wird, damit wir uns ein Bild von dem neuen Halter machen können. Für einen Termin/Besichtigung des Hundes muss vorgängig eine schriftliche Bestätigung des Vermieters/Eigentümers vorliegen, in welcher die explizite Haltung eines Listenhundes erlaubt ist. Der Hund darf gesetzlich nicht nach DE vermittelt werden. (Einzelheiten siehe www.zoll.de

 


Quincy

Name: Quincy

Rasse: American Bully XL (Pitbull Mix)

Alter:  ca. September 2017

Geschlecht: weiblich

Farbe: hellbraun mit wenig weiss

 

Quincy kam vor ca. 3 Monaten in unsere Obhut, hat bereits eine Operation am Ellbogen hinter sich und bald folgt die OP an der anderen Seite. Quincy ist noch kein Jahr alt und ist leider ein Opfer der heutigen „Mode-Hunde“ – möglichst breit und gross soll ein solcher American Bully sein. Dies wird ja bereits bei den sogenannten Züchtern angestrebt und auf Empfehlung wird der Welpe dann mit Kraftfutter aufgefüttert, damit er auch möglichst schnell dem gewünschten Bild entspricht.

 

So ist dies auch mit Quincy passiert. Mit der falschen Ernährung und Haltung ist sie viel zu schnell gewachsen, wurde kaum bewegt und so sind ihre Knochen viel zu schnell und die Gelenke leider ziemlich verkrüppelt herangewachsen, ohne dabei Muskeln aufzubauen.

 

Quincy wird voraussichtlich ein gutes schmerzfreies Leben führen können, jedoch bestimmt nie eine Sportskanone werden. Mit ihr muss der Muskelaufbau konstant trainiert werden und sie muss immer schön schlank gehalten werden, um die Gelenke zu schonen.

 

Wenn es also da draussen jemanden gibt, der ein Herz für die hübsche Maus hat und einen treuen Begleiter für gemütliche Stunden sucht und keine grossen Wanderungen oder Hundesport machen möchte, dann wird sie eine Bereicherung für viele gemeinsame Jahre sein.

 

Der Besuch einer Hundeschule ist für Quincy ebenfalls noch notwendig, da sie bisher wenig kennt und noch etwas Mühe mit Hundebegegnungen an der Leine hat.

 

Ansonsten ist Quincy eine wahnsinnig liebenswerte Schmusebacke, sie liebt es faul in der Sonne zu liegen und derzeit kurze und gemütliche Spaziergänge zu machen.

 

Bei Interesse meldet euch bitte per E-Mail an: soslistenhunde@bluewin.ch.

Wir setzen voraus, dass der Hund bei Interesse mehrfach besucht wird, damit wir uns ein Bild von dem neuen Halter machen können. Für einen Termin/Besichtigung des Hundes muss vorgängig eine schriftliche Bestätigung des Vermieters/Eigentümers vorliegen, in welcher die explizite Haltung eines Listenhundes erlaubt ist. Der Hund darf gesetzlich nicht nach DE vermittelt werden. (Einzelheiten siehe www.zoll.de

 


Thyra

Name: Thyra

Rasse: Am. Staffordshire Terrier
Alter: 29.01.2014

Geschlecht: weiblich (kastriert)
Farbe: grau-weiss


Thyra ist eine tolle, verspielte Amstaff Hündin, die für jedes Abenteuer zu haben ist. Für diese Schönheit suchen wir einen hundeerfahrenen Platz mit liebevoller und konsequenter Führung. Thyra hat in der langen Zeit im Tierheim schon einiges mit ihren Helfern gelernt, sie ist sehr aufmerksam und ist gewillt neues zu lernen. An der Leine läuft Thyra sehr gut und auch ein Grundgehorsam ist vorhanden. Leider vergisst sie diesen in grosser Aufregung oft, was leider schon Interessenten abgeschreckt hat. Denn Thyra bekommt leider nicht oft Besuch, daher freut sie sich umso mehr, wenn sich mal jemand für sie interessiert und dann ist sie vor Freude kaum zu bremsen. Hat man aber erst einmal eine Bindung zu Thyra aufgebaut, wird sie ein absolut treuer Begleiter werden. 

 

 

Wir suchen sportliche Zweibeiner mit Hunde- bzw. Rasseerfahrung, die Freude und Zeit haben, mit der aktiven Hündin viel zu unternehmen und die Welt zu entdecken. Mit standfesten Kindern kommt Thyra gut klar.  In dem neuen Zuhause sollte es aber keine anderen Hunde geben, da sie sich nicht sehr gut mit ihren Artgenossen verträgt. Sie kann ausserdem nicht zu Katzen vermittelt werden, da sie diese jagt.

 

Bei Interesse an dem Hund meldet euch bitte per E-Mail über: soslistenhunde@bluewin.ch 

Für einen Termin/Besichtigung des Hundes muss vorgängig eine schriftliche Bestätigung des Vermieters/Eigentümers vorliegen, in welcher die explizite Haltung eines Listenhundes erlaubt ist. 

Wir setzen voraus, dass der Hund mehrfach besucht wird, damit wir uns ein Bild von dem neuen Halter machen können.  

Der Hund darf gesetzlich nicht nach DE vermittelt werden. (Einzelheiten siehe www.zoll.de)